Zeitraffer

Seit einiger Zeit bin ich von Zeitraffer bzw. Timelapse Videos total begeistert, mich fasziniert dabei das sichtbar machen von Bewegungen und Abläufen die wir so normalerweise nicht zu sehen bekommen z.B. Wolken oder Nebel die sich wie Wasser verhalten oder die Bewegung von Polarlichtern.

Bei der Zeitraffer Photographie ist es nicht so das man ein Video aufnimmt und das einfach schneller laufen lässt, sondern die Videos besehen aus eine abfolge von einzeln aufgenommenen Fotos. Die entwickelt und dann in einem Videoschnittprogramm zusammengefügt werden. 24 bzw. 30 Bilder geben eine Sekunde somit werden für eine Minute Film  1800 Bildern benötigt.


basteitimelapse

one day saxon switzerland  – Ein Tag Sächsische Schweiz im Zeitraffer

An Anfang Oktober war ich für einige Tage in der Sächsische Schweiz unterwegs und ich nutze die gelegenheit einige Zeitraffer Sequenzen zu erstellen welche ich in diesem Video zusammengestellt habe. Es zeigt den Tag begingen an der Bastei über die Aussicht an der Zwillings-Stiege sowie den Sonnenuntergang am Carolafelsen und ein wenig Milchstraße ist auch dabei. Leider Streike mein Slider und ich konnte nur Aufnahmen vom Stativ machen. Die Fotos wurden mit einer Sony A7R und Canon 6D gemacht Objektiv Canon 17-40/4 L und Canon 35/2

 


teneriffatimelapse

SKY View III – Timelapse Tenerife 

Meine bisher aufwendigstes Zeitraffer Video, zwei mal zog es mich nach Teneriffa wo ich die Aufnahmen dafür machte. Es zeigt faszinierende Wolken Bewegungen  sowie den Sternhimmel über dem Teide. Bei meinem zweiten Besuch versuchte ich mich auch ein wenig in der Astrofotografie, ein Teil der Astroaufnahmen sind auch in diesem Video zusehen. Technisch hatte ich auch eine Neuerung dabei und zwar einen Drehkopf von mindarin um gesteuerte Schwenks zu erzeugen.

 


polartimelapse

SKY View II – northern lights – the green fire on the sky

Polarlichter im Zeitraffer, das faszinierende Naturschauspiel musste ich unbedingt als Zeitraffer Aufnahmen mit nach Hause nehmen. Es zeigt die Bewegungen des Polarlicht welches sich normalerweise in Minuten abspielt in Sekunden und erzeugt somit ein wahres Feuerwerk am Himmel. Aufgenommen wurden die Bilder in Gemeinschaftsarbeit zusammen mit Chris Denger, wären unsere 10 tägigen Norwegen Tour im März 2015. Zum Einsatz kamen bei den Aufnahmen zwei Canon 6D zusammen mit dem Walimex 14mm/2.8

 


Der Bach 

Die Aufnahmen sind wären den test meines Eigenbau Sliders entstanden und zeigen einen kleinen Bach unterhalb von Vielbrunn im Odenwald. Als Kamera kam eine Canon 550D zum Einsatz. Der Slider basiert auf einer Igus Schiene mit einem Zahnriemen Antrieb gesteuert über einen Raspberry PI

 

 


sofi

Partielle Sonnenfinsternis von 20 März 2015

Man sieht wie der Mond sich langsam vor der Sonne vorbei schiebt. Das Naturschauspiel dauerte in Real etwas über 2 Stunden, im Video sind es 25 Sekunden. Aufgenommen mit einer Canon 550D und dem 70-300 IS L nachgeführt auf einer Skywatcher EQ3